Skip to content

Beef Bowls

Beef im übertragenden Sinne will wohl niemand im Leben. Aber zu einer Menge Beef in der Beef Bowls sagt niemand nein, nicht wahr?

Hier kommen vier (es gibt natürlich noch mehr, aber wer will denn so viel lesen?) Gründe für unsere Beef Bowls:

4 Gründe für Beef Bowls

1. Rindfleisch enthält einen beachtlichen Anteil an wichtigen Nährstoffen. So enthält Rindfleisch mehr B1 und B6 sowie einen höheren B12-Anteil als die meisten anderen Fleischsorten. Hinzu kommt, dass Rindfleisch ein großartiger Eisen- und Zinklieferant für den Menschen ist. Dem Körper fällt es außerdem einfacher, diese Nährstoffe aus dem Fleisch zu ziehen als aus pflanzlichen Quellen. Mischt man jedoch pflanzliche und tierische Lebensmittel, wird die biologische Wertigkeit erhöht.

2. Biologische Wertigkeit beschreibt den Wert, der angibt, wie viel Gramm körpereigenes Eiweiß der Mensch anbauen kann aus dem Eiweiß eines Lebensmittels. Rindfleisch verfügt über eine höhere biologische Wertigkeit als die meisten anderen Fleischsorten. Interessant ist, dass Menschen aus 100g Rindfleisch 92g körpereigenes Eiweiß bilden kann. Ganz schön krass, nicht wahr?

3. Die Mischung pflanzlicher und tierischer Komponenten sorgt nicht nur dafür, dass das Essen besser schmeckt, sondern macht Deine Diät gesünder. Bestellst Du bei uns eine Beef Bowl, bedeutet das nämlich nicht, dass Du einfach eine Schüssel vor die Nase geknallt bekommst, die bis über den Rand mit Rindfleisch gefüllt ist. Nein, wir kümmern uns mit größter Sorgfalt darum, dass sowohl das Rindfleisch als auch die restlichen Komponenten die beste Qualität und den besten Geschmack haben. Der Pak Choi, der mit der Beef Bowl kommt, ist frisch und knackig und verfügt über eine leichte Knoblauchnote, unser Salat sowie die Toppings sind frisch und geschmacksintensiv, damit Du glücklich und gesund bleibst!

4. Last but (of course) not least: Der Geschmack! Rindfleisch überzeugt durch sein kräftiges und würziges Aroma, kann jedoch auch mild schmecken. Darüber hinaus bereiten wir Rindfleisch auf alle möglichen Arten zubereiten. Wir braten, schmoren und grillen Rindfleisch. Zudem schmeckt jedes Stück vom Rind auf seine Art besonders. Daher kosten wir das ganze Tier aus, indem wir sowohl Rippen, Bauch, Nacken als auch zum Beispiel die Brust.

Bist auch Du bereit für Deine Beef Bowls?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner